Straßenmusiksonntag

Danke!

Die Stadt Bräunlingen und das Kulturamt bedanken sich bei allen Beteiligten für das gute Gelingen des 15. Bräunlinger Straßenmusiksonntags. Insbesondere den Gastronomen, Vereinen und den vielen ehrenamtlichen Helfern gilt der Dank, aber ganz besonders auch den Anwohnern, die Verständnis für die Einschränkungen haben, die durch solch eine Großveranstaltung entstehen.

Herzlichen Dank aber auch den zahlreichen Besuchern, die ja ein Fest erst zum Fest machen. Ein riesiges Kompliment gilt aber vor allem den Musikerinnen und Musikern, Gauklerinnen und Gauklern, die Bräunlingen zwei Tage lang in ein Mekka der Straßenkunst verwandeln! DANKE, dass ihr zu uns in den Schwarzwald gekommen seid und euer Publikum „verzaubert“ habt!

Wir freuen uns, wenn wir in zwei Jahren – wie immer am letzten Sonntag im August - wieder ein Fest dieser ganz besonderen Art organisieren dürfen.

Hier finden Sie die Bilder der diesjährigen Veranstaltung (weiter...)

15. Bräunlinger Straßenmusiksonntag am 27. und 28. August 2016

Alle 2 Jahre, am letzten Wochenende im August, wird Bräunlingen zum "Mekka der Straßenkunst": Von überallher reisen Gaukler, Spaßmacher und Musikanten an, verhängen den Ausnahmezustand über Bräunlingen, pflanzen Nostalgie, Tempo und gute Laune ins idyllische Ambiente des Zähringer-Stadtkerns. Um 11 Uhr geht´s los - und dann geht´s rund: Ohne Pause bis 19 Uhr läuft das größte Straßenkunst-Festival des deutschen Südwestens.

Viele tausend Schwarzwälder und auswärtige Gäste kennen und lieben schon die Ausnahme-Atmosphäre dieses Festes, das als Veranstaltungshöhepunkt der Stadt und der Region alle zwei Jahre wiederkehrt. Eintrittsgeld braucht keiner mitzubringen, aber möglichst viel Zeit. Denn der Straßenmusiksonntag 2016 ist wieder überall voll mit Aktion, buchstäblich an allen Ecken fesselt er die Sinne: Hier die Gaukler mit halsbrecherischen Jonglagen, da die Klampfenmänner, denen Fernweh aus allen Knopflöchern weht. Dort duelliert sich Dixie-Musik mit afrikanischen Trommeln, gegenüber hält man sich die Bäuche vor Lachen über Pantomines Streiche. So ist Straßenmusiksonntag.

Mademoiselle Mirabelle – Kleinkunstpreisträgerin Baden-Württemberg auf der Lotto-Bühne am Brändbach

Cobario - Publikumslieblinge aus Wien auf der Hauptbühne am Rathaus

Sonja und die Maratongas

Luddi auf der Lotto-Bühne am Brändbach 2012 und 2014

Über die ganze Altstadt verteilt locken Festlauben mit Kühlung und Gaumenfreuden. Etwa 12 Pausen-Oasen im turbulenten Festgetümmel, alle taufrisch aufgerüstet mit Verlockungen, von denen man sich überraschen lassen sollte.Kinder sind Ehrengäste. Für sie spielt nicht nur Musik auf der Straße sondern auch Clowns, Marionettentheater und Mitmach-Theater. Auch das Kunsthandwerk bekommt am Bräunlinger Straßenmusiksonntag seine Plattform: Beim Fest-Slalom entdeckt man Töpfer und Holzschnitzer bei der Arbeit, die Puppenkleider-Schneiderin zeigt Tricks und Kniffs, Künstler lassen ihre Phantasien auf Seide fließen.

Am Samstag, den 27. August startet die „Musiknacht mit Budenzauber“ um 18 Uhr mit einem Eröffnungs-Top-Act auf der SÜDKURIER-Hauptbühne vor dem Rathaus. In den Hütten und Lauben sorgen die Bräunlinger Vereine & Gastronomen bis tief in die Nacht für Stimmung und Unterhaltung.

Am Sonntag, den 28. August beginnt der Straßenmusiksonntag um 11 Uhr. Das Straßenprogramm mit rund 50 Gruppen aus allen Bereichen der "Asphaltkunst" dauert nonstop bis um 19 Uhr.

„Musiknacht & Budenzauber“ am Samstag, 27.8. ab 18 Uhr

18 Uhr: Eröffnungs-Top-Act um auf der Hauptbühne mit Mark n Simon: www.marknsimon.de

Ab 20 Uhr: Musikalische Unterhaltung bei den Vereinen wie folgt:

"Mark 'n Simon" - der Eröffnungs-Top-Act

"Blosmaschii" in Aktion

Vier Feuershows mit Art ein Air und Sonus Ignis am Samstagabend ab 20.45 Uhr

Künstler, die auch am Straßenmusiksonntag auftreten bereichern die „Musiknacht“ am Samstagabend ab 20.45 Uhr mit vier exotischen Feuershows.

Die Feuershow „Fire in the Sky“ des Ensembles „Art en Air“ ist eine heiße, perfekt choreographierte Show mit akrobatischen Elementen, Feuerspucken und technischen Swings verschiedener Feuergeräten. Ein Tanz, der keinen Zuschauer kalt lässt. Die zwei Artistinnen von Art en Air kennen sich von ihrem Tanz-Studium für modernen Bühnentanz aus Zürich. Beide haben schon als kleine Kinder mit Akrobatik und Tanz begonnen. Roswitha im Kinderzirkus Robinson und später im Schweizer Geräteturnen und Corinne war im Schweizer Kader der rhythmischen Sportgymnastik. Neben vielen Auftritten im In- und Ausland haben beide sich immer wieder auch weitergebildet, Roswitha unter anderem an der renommierten Zirkusschule „the Toronto School of Circus Arts“ und Corinne mit Professionellem Tanztraining in New York, Los Angeles und Paris. Marcel unterstützt die zwei Frauen im Feuertanz. Er trainiert als Hobby seit einigen Jahren Kung Fu und auch mit voller Begeisterung Kobudo, eine Japanische Kampfkunst mit Waffen.

Dynamische Livemusik an der Gitarre trifft auf feurige Eleganz - „Sonus Ignis“ entführen in die Welt der Musik und des Feuers! Mit seiner Vielseitigkeit an der Gitarre fesselt der aus Venezuela stammende Musiker Andrés Schwarzer das Publikum und entfacht mit spannenden Improvisationen das Feuer der österreichischen Tänzerin Sandra Schwarzer.

Auftrittsplan Feuerkünstler Samstagabend, 27.8.2016

Uhrzeit Feuerkünstler Auftrittsort
20.45 Uhr Art en Air In der Blaumeerstraße zwischen Narrenzunft und Landfrauen
21.15 Uhr Sonus Ignis Kirchstr. / Blaumeerstr. beim Vereinshaus
22.00 Uhr Art en Air beim Stadttor / Gauchenzunft
22.40 Uhr Sonus Ignis Auf dem Zähringerplatz bei der Stadtkapelle

Art en Air

Sonus Ignis

Informationen

Bis 30.7. bewerben - Chance für Nachwuchskünstler! Alle Infos hier (weiter)

Die teilnehmenden Künstler*innen – Änderungen vorbehalten hier:
Initiates file downloadTeilnehmerliste (PDF)

Pressemitteilungen
Aktuelle Pressemitteilung zum 15. Bräunlinger Straßenmusiksonntag
Initiates file downloadDownload (PDF)

Lotto Baden-Württemberg unterstützt den Bräunlinger Straßenmusiksonntag – Kleinkunstpreisträger auf der Lotto-Bühne am Brändbach – Vielen DANK dafür!
Initiates file downloadDownload (PDF)

Der Musikverein der Bräunlinger Partnerstadt Bannewitz wird beim 15. Bräunlinger Straßenmusiksonntag zum achten Mal dabei sein!
Initiates file downloadDownload (PDF)

Der Ringzug fährt zum Straßenmusiksonntag!
Initiates file downloadDownload (PDF)

Bildergalerie
Viele bunte Eindrücke vom Straßenmusiksonntag erhalten sie in der Bildergalerie.

Umfangreiche und aktuelle Informationen zum Straßenmusiksonntag hier: www.suedkurier.de/strassenmusik

Auskünfte

Amt für Tourismus, Kultur und Sport
Kirchstr. 3
78199 Bräunlingen/Schwarzwald
Tel: 0771/603-172
Fax: 0771/603-169
www.braeunlingen.de
Opens window for sending emailstrassenmusik@braeunlingen.de

Programm

Initiates file downloadHier das aktuelle Programm als PDF herunterladen...

Like it & share it!

Jetzt Straßenmusiksonntag auf Facebook mit "Gefällt mir" markieren oder teilen!

weiter zum Straßenmusiksonntag bei Facebook

Der Ringzug fährt!

...am Samstag und Sonntag mit erweitertem Fahrtangebot!

Initiates file downloadSonderfahrplan als PDF

Mitveranstalter

Der Straßenmusiksonntag wird unterstützt von

Sammlerbutton 2016

Plakat