Wirtschaftsstandort

Warum Bräunlingen für Sie erste Wahl ist:

Lage:

Die Stadt Bräunlingen liegt zwischen den süddeutschen Metropolen Freiburg im Breisgau und Ulm, an der Verkehrsachse B31 und verfügt über eine sehr gute Anbindung an die überörtliche Infrastruktur. Nahe Donaueschingen (4 km) ist der Anschluss an die Autobahn A 81 Stuttgart - Singen. Per Bahn ist Bräunlingen vom DB- und IC-Bahnhof Donaueschingen mit dem Ringzug im Stundentakt erreichbar.

Infrastruktur:

Mit rund 6.000 Einwohnern weist Bräunlingen eine gute Infrastruktur mit Kindergärten, Grundschulen, Hauptschule und Werkrealschule auf. Weiterführende Schulen (Realschule, Gymnasium, berufliche Schule in Donaueschingen) befinden sich in Donaueschingen (4 km).

Kostenstruktur

  • Gewerbesteuer: 350 v. H.
  • Grundsteuer A: 350 v. H.
  • Grundsteuer B: 400 v. H.

Außerdem bietet Bräunlingen über seine Stadtwerke auch Elektrizität und über die Biowärme Bräunlingen auch Fernwärme an.

Unbürokratische Verwaltung

Existenzgründern und Unternehmern bieten wir einen Rundum-Service. Ihr persönlicher Ansprechpartner im Rathaus bespricht mit Ihnen Ihr Vorhaben und steht Ihnen in allen Fragen zur Seite und übernimmt auch die "Lotsenfunktion" mit und zu anderen Behörden.

Hohe Lebensqualität

Die Stadt Bräunlingen liegt landschaftlich reizvoll im Schwarzwald-Baar-Kreis und hat eine aktive und engagierte Bürgerschaft mit einem regen Vereins- und gesellschaftlichen Leben. 70 Vereine und Gruppen in der Gesamtstadt sorgen mit einer Vielzahl von Möglichkeiten sich zu engagieren oder mit vielen Veranstaltungen für eine lebendige Gemeinde.

Ihr Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung:

Jürgen Bertsche
Stabstelle Wirtschaftsförderung
Tel: 0771 603-130
Fax: 0771 603-5130
Email: Juergen.Bertsche@braeunlingen.de

Bräunlinger Gewerbeschau

Alle drei Jahre findet die Bräunlinger Gewerbeschau rund um die Stadthalle statt. Hier stellen sich die Bräunlinger Gewerbebetriebe vor.

Gewerbeschau 2010

Die Gewinnerregion

Drei starke Landkreise die zeigen, dass überregionales Zusammenarbeiten, der Schlüssel zu einer erfolgreichen Wirtschaft sind. Die Landkreise Schwarzwald-Baar, Rottweil und Tuttlingen sowie die Handwerkskammer Konstanz und die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg gehören zu diesem zusammenschluss. Das Ziel ist die stetige Verbesserung der wirtschaftlichen und sozialen Struktur der Region.

Lesen Sie mehr