Neuigkeiten

Appell an Verantwortungsbewusstsein der Menschen

Montag, 18. Januar 2021

Quarantäneverpflichtung wird verstärkt überprüft

Das Land führt in dieser Woche wieder Schwerpunkt-Kontrollen zur Einhaltung der Quarantänepflicht durch. Die kommenden Wochen sind entscheidend. Das Virus hat nichts von seiner Gefährlichkeit eingebüßt. Und es kommt jetzt wirklich auf jede und jeden Einzelnen an. Die Corona-Pandemie hat den Menschen schon viel abverlangt. Wer sich an die Hygieneregeln hält, Maske trägt, Abstand hält, trägt wesentlich dazu bei, das Virus zu stoppen. Behördlich angeordneten Maßnahmen sind zwingend einzuhalten, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und lokale Ausbrüche zu verhindern.

Vor diesem Hintergrund wird eine Schwerpunktaktion zur Überwachung der von den Gesundheitsbehörden verhängten Quarantänemaßnahmen in Baden-Württemberg angekündigt. Die rigorose Einhaltung der Quarantäneverpflichtungen ist eine der unabdingbaren Voraussetzungen dafür, dass unsere Gesellschaft das Corona-Virus wieder eindämmen und zurückdrängen kann. Die Kommunen – konkret die für die Überwachung des Infektionsschutzes zuständigen Ortspolizeibehörden – werden am 20. und 21. Januar die Quarantäneverpflichtung verstärkt überprüfen.