Neuigkeiten

Impfbus am Dienstag, 3. August im Gewerbegebiet Niederwiesen/Stetten

Mittwoch, 28. Juli 2021

ohne vorherige Terminvereinbarung / Impfstoffe: Johnson & Johnson und BioNTech

Die Stadtverwaltung möchte gerne für die Bürgerinnen und Bürgern ein unkompliziertes Impfangebot gegen das Corona-Virus schaffen. Ziel ist es eine möglichst hohe Impfquote zu erreichen, denn mit Blick auf die Delta-Variante hält das RKI eine hohe Impfquote für nötig, um eine ausgeprägte vierte Corona-Welle im Herbst zu verhindern.

Neben den Impfungen im Kreisimpfzentrum, bei den Hausärzten, bei den Betriebsärzten und zuletzt mit dem PopUp-Impfen in den Donauhallen, soll dies nun ein weiterer Baustein sein.

Daher wird der Impfbus des Landkreises

am Dienstag, 3. August 2021

in der Zeit zwischen 11 und 13 Uhr

in das Gewerbegebiet Niederwiesen/Stetten (Parkplatz Fa. Küpper-Weisser, In Stetten 2)

kommen.

Wer sich impfen lassen möchte, kann ohne vorherige Terminvereinbarung einfach zum Bus kommen, sich dort aufklären und schließlich impfen lassen. Zum Einsatz kommen die Impfstoffe Johnson & Johnson und BioNTech.

Zum Impftermin müssen mitgebracht werden:
- Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass),
- Impfpass (falls keiner vorhanden ist, wird eine Impfbescheinigung ausgestellt) und
- die elektronische Gesundheitskarte (eGK).