Neuigkeiten

Update 06.06.2020 - Änderung der Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne

Montag, 08. Juni 2020

Inhaltlich wird die bislang für Mitgliedstaaten der Europäischen Union, Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz und Vereinigtes Königreich geltende Regelung auf alle Staaten ausgedehnt.

Die Quarantäne- und Meldepflicht greift damit nur für Einreisende aus einem Staat, der laut Veröffentlichung des Robert Koch-Instituts nach den statistischen Auswertungen und Veröffentlichungen des European Center for Disease Prevention and Control (ECDC) eine Neuinfiziertenzahl im Verhältnis zur Bevölkerung von mehr als 50 Fällen pro 100 000 Einwohner kumulativ in den letzten sieben Tagen aufweist.

Die Geltungsdauer der Verordnung ist weiterhin bis zum 15. Juni 2020 befristet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.rki.de

https://www.ecdc.europa.eu/en