Neuigkeiten

4 Städte – ein Buch Das Städteviereck liest „Wolfgang Herrndorf: Tschick“

Freitag, 18. Oktober 2019

Vom 26.10.2019 bis zum 2.11.2019 heißt es wieder: Das Städteviereck liest! Die beliebte Veranstaltungsreihe der Städte Donaueschingen, Blumberg, Bräunlingen und Hüfingen erlebt ihre fünfte Auflage. Nach „Die Asche meiner Mutter“, „Der Schatten des Windes“, „Zaira“ und „Die hellen Tage“ steht nun Wolfgang Herrndorfs „Tschick“ im Mittelpunkt von „4 Städte – ein Buch“.  „Tschick“ erzählt die Geschichte einer Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn. Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen, die Mutter ist in der Entzugsklinik, der Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnen Sommerferien mit einem "geliehenen" Lada auf abenteuerlicher Fahrt durch Ostdeutschland.

An 13 Terminen findet auf vielfältige Weise eine Annäherung an die Personen, Themen und die besondere Sprache des Buches statt.  In der Eröffnungsveranstaltung am Samstag, den 26. Oktober 2019 um 19.00 Uhr im Blumberger Städtle-Saal im Feuerwehrgerätehaus werden die Bürgermeister Micha Bächle, Markus Keller, Severin Graf und Herr Helmut Matt als Hüfinger Vertreter in lockerem Rahmen wesentliche Passagen des Buches vorlesen, moderiert und musikalisch umrahmt von Paul Brenning vom Vokalensemble »Acoustic Instinct«. Survivaltraining und Workshops für Jugendliche, darunter ein Beatbox-Workshop, eine Lesung für Kinder, zwei Abenteuer Reiseberichte, ein Vortrag über „Tschick“ und ähnliche Bücher, vier Filmvorführungen sowie Buchausstellungen in den Bibliotheken runden das Angebot ab. Die meisten Veranstaltungen sind kostenfrei. Alle Termine und ausführliche Informationen gibt es unter

www.4staedte-einbuch.de

sowie in den Bibliotheken, Kulturämtern und Tourist-Informationen der beteiligten Städte.

"Tschick" von Wolfgang Herrndorf