Neuigkeiten

Abgestellte Brunnen aufgrund von Wasserknappheit

Dienstag, 08. September 2020

Die Brunnen in Bräunlingen und den Stadtteilen sind – bis auf die Friedhöfe und Kneipanlagen – seit einigen Wochen abgestellt. Teile der Brunnen werden über das Trinkwassernetz der Stadt gespeist, andere werden durch den Überlauf des Ebermanntiefbrunnens gefüllt. Die Brunnen am Trinkwassernetz mussten aufgrund fehlender Niederschläge ab dem Frühjahr bereits vor einiger Zeit wieder außer Betrieb genommen werden. Die meisten Brunnen in der Innenstadt – bis auf den Gumppbrunnen und den Narrenbrunnen – sind am Überlauf der Ebermannquelle. Die Schieber wurden auch bereits für diese Brunnen wieder geöffnet, sie springen aber erst wieder an, wenn ausreichend Niederschläge gefallen sind, die Brunnen am Trinkwassernetz bleiben weiter abgeschaltet. Obwohl im August rund 150 Liter Niederschlag zu verzeichnen war, hat dies bislang nicht ausgereicht.