Neuigkeiten

Aufruf zur Mitarbeit beim Mobilitätskonzept

Freitag, 18. Januar 2019

Im Herbst 2018 hat der Bräunlinger Gemeinderat die Weichen für ein innerstädtisches Mobilitätskonzept gestellt und das Büro Fichtner Water and Transportation beauftragt die Situation zu erfassen und Lösungen aufzuzeigen. Zwischenzeitlich fanden auch Verkehrserhebungen statt, ebenso waren der Verkehrsplaner Florian Krentel und Bürgermeister Micha Bächle auf dem Wochenmarkt, um die Anregungen und Ideen der Bürger zu hören. Das Planungsbüro und die Stadtverwaltung rufen die Bürger auf, die nicht an dem Infogespräch teilnehmen konnten, ihre Anregungen mitzuteilen. Dies geht entweder per Mail an info@braeunlingen.de oder über das Anregungs- und Beschwerdeportal auf der Homepage, dort wurde eigens eine neue Rubrik geschaffen. Ansonsten kann man dies auch persönlich beim Bürgerservice bei Stephanie Engesser tun.

„Teilen Sie uns mit, in welchen Bereichen die verkehrliche Situation in der Bräunlinger Innenstadt derzeit nicht optimal ist. Vielleicht haben Sie auch schon einige Ideen bzw. Vorschläge, wie sich die erkannten Schwachstellen beseitigen lassen. Ihre Anregungen fließen dann in die Erstellung des Konzeptes ein und werden von den Fachleuten geprüft. Ihre Meinung ist uns wichtig, da Sie die genaue Situation vor Ort aus Ihrer Erfahrung raus sehr gut kennen. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge“, so Planer Krentel.