Neuigkeiten

Bundestagswahl 2021

Dienstag, 07. September 2021

Allgemeine Informationen / Bekanntmachungen / Briefwahl online beantragen

Wahl zum 20. Deutschen Bundestag
am 26. September 2021

Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland und als maßgebliches Gesetzgebungsgremium ihr wichtigstes Organ. Er besteht aus Abgeordneten des deutschen Volkes, die in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl auf vier Jahre gewählt werden.

Wahlberechtigte Bei den Bundestagswahlen dürfen alle deutschen Staatsbürger/-innen wählen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik wohnen und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind. Das Recht, sich durch seine Stimmabgabe an einer Wahl zu beteiligen zu können, wird auch aktives Wahlrecht genannt. Ausländische Staatsbürger dürfen bei den Bundestagswahlen nicht abstimmen – EU-Bürger dürfen nur bei Kommunalwahlen mitwählen.

Internetwahlschein
Einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl am 26.09.2021 können Sie hier online beantragen.

Zur Beantragung des Wahlscheines benötigen Sie die an Sie zugesandte Wahlbenachrichtigungskarte.

Die Anforderung der Briefwahlunterlagen über das Internet ist nur möglich bis Donnerstag, 23. September 2021, 12:00 Uhr!

Sie können jedoch bis Freitag, 24. September beim Einwohnermeldeamt, Rathaus Bräunlingen (Achtung, bitte die Öffnungszeiten beachten) Briefwahlunterlagen beantragen. Beim Aufruf der Wahlscheinbeantragung erhalten Sie ein Online-Formular in das Sie Ihre Daten eintragen müssen. Ihre Antragsdaten werden über eine verschlüsselte Verbindung an uns übertragen. Nach dem Abschicken der Antragsdaten erfolgt eine automatische Prüfung im Wählerverzeichnis bei der ermittelt wird, ob die eingegebenen Daten korrekt sind und Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind. Für diese automatische Prüfung Ihrer Daten benötigen wir unter anderem auch die Angabe Ihrer Wahlbezirksnummer und Wählernummer.
Sie erhalten dadurch sofort nach der Beantragung einen Hinweis ob ihr Antrag korrekt entgegengenommen werden konnte. Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen anschließend von uns zugestellt. Möchten Sie Ihre Wahlbezirks-/Wählernummer nicht angeben oder liegen Ihnen diese Daten nicht vor (siehe Vorderseite Ihrer Wahlbenachrichtigung), bitten wir Sie die Wahlscheinbeantragung in anderer Form schriftlich oder elektronisch (z. B. per E-Mail: Opens window for sending emailmelanie.scherzinger@braeunlingen.de oder per Fax unter der Nummer 0771/603-169) vorzunehmen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihren Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) angeben.

LINK ZUR WAHLSCHEINBEANTRAGUNG

Bei Fragen rund um die Bundestagswahl 2021 können Sie sich an folgende Ansprechpartnerin im Rathaus Bräunlingen wenden:
Frau Yvonne Roth
Telefon: 0771 603-132
E-Mail: Opens window for sending emailyvonne.roth@braeunlingen.de