Neuigkeiten

Foto-Ausstellung zur Fastnacht in den Bräunlinger Schaufenstern

Mittwoch, 03. Februar 2021

Ab Dienstag, 2. Februar sind an verschiedenen Stellen in Bräunlingen unter dem Motto „E bissle Fasnet 2021 …“ Bilder des Foto-Künstlers Michael Scherzinger (The Vivid Imagery) zu sehen. Da die Fastnacht in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden kann, hat er sich alle Fastnachtsvereine und Narrenzünfte aus Bräunlingen und den Teilorten vor die Kamera geholt, herausgekommen sind 22 einzigartige Studio-Aufnahmen.


In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Bräunlingen und den örtlichen Einzelhändlern kann nun „E bissle Fasnet“ nach Bräunlingen gebracht werden.
Bürgermeister Micha Bächle unterstützt das Projekt und damit die Bräunlinger Fastnacht gerade jetzt, in dieser schwierigen Zeit, gerne: „Mich freut sehr, dass es Herrn Scherzinger gelungen ist alle Narrenzünfte und Fastnachtsvereine von Bräunlingen und den Stadtteilen von seinem Projekt zu überzeugen.“


Um die Foto-Ausstellung corona-konform durchführen zu können, schlug Maren Ott vom Amt für Tourismus, Kultur und Sport die Einbeziehung der Einzelhändler mit ihren Schaufenstern vor – und stieß hier mit Unterstützung der Ortsverwaltung Döggingen auch sofort auf gute Resonanz. Aus dem Kelnhof-Museum konnten Bilderrahmen zur Verfügung gestellt werden und Michael Scherzinger übernahm selbst die Rahmung.


„Ich bedanke mich bei allen, die mich bei der Umsetzung unterstützt haben. Ich finde wir können stolz auf das Ergebnis sein, vor allem aber bei meiner Freundin Roxana Daubenton, von ihr kam die Idee, ohne sie gäbe es kein „e bissle Fasnet 2021 …““, so Scherzinger am Freitag bei der Übergabe der Bilder an die Einzelhändler.

Die Fotos sind in diesen Schaufenstern zu sehen:
•    Kosmetikparadies Baumeister, Tribergweg
•    Druckerei Fleig, Bruggener Straße
•    Bücherei Kaisertörle, Sommergasse
•    Haarstudio Oya, Hüfinger Straße
•    Elektro Hummel, Pfarrgasse
•    Ellens Schmuck & Edelsteine, beim Stadttor
•    BlumenIdeen Woll, Zähringer Straße
•    Metzgerei Feinkost Faller & Bäckerei Schmid, Zähringerplatz
•    Elektro Ketterer, Zähringerplatz
•    Bäckerei Scherzinger, Zähringer Straße
•    Juwelier Lorang, Zähringerplatz
•    Schuh und Sport Bombeiter, Dekan-Metz-Straße
•    Stadthallen-Foyer
•    In Döggingen: Café Schorp, Baustoffhandel Stark (Schaukasten), Bauprojektierung Meyer (bei der Volksbank), Elektrotechnik Wolfgang Ketterer (Josef-Kunz-Str. 4), Kfz-Werkstatt Thomas Grieshaber
•    In Mistelbrunn: Collage im Schaukasten am Rathaus
•    In Unterbränd: im Foyer der Brändbachhalle
•    Außerdem können die Bilder auf den sozialen Kanälen der Stadt Bräunlingen bewundert werden. Dort gibt es auch ein Gewinnspiel.

Folgende Figuren der Narrenzunft Eintracht, der Gauchenzunft, der Köhlerzunft und der Siibe Hiisli Liit sind abgelichtet:
•    Stadthansel
•    Blumenarr
•    Urhexe
•    Narrenrat
•    Alemannische Trommler
•    Stadtwehr
•    Stadtbock & Bocktreiber
•    Zunftmusik
•    Krumme Hexe
•    Brändbach-Hupä
•    Hemdglonker
•    Pläri   
•    Gauch
•    Schlösslebuck-Hexe
•    Elferrat
•    Garde
•    Musik
•    Waldfrau und Waldma
•    Köhlerliesel und Köhler
•    Da die Kirnburghexen noch keine Larve besitzen haben diese auf ein Bild verzichtet

Bei Interesse können die Bilder auch als Print erworben werden. Schreiben Sie für nähere Informationen eine E-Mail an thevividimagery@outlook.de.