Neuigkeiten

Informationen zum Breitbandausbau in Bräunlingen - Beratungstag am 03. Mai 2017

Mittwoch, 19. April 2017

Informationen zum Breitbandausbau in Bräunlingen
Als einer der Vorreiter in der Glasfaser-Technologie hat Stiegeler IT es sich zur Aufgabe gemacht, schnelles Internet auch in weniger dicht besiedelte Räume zu bringen. Hierbei setzt das Schönauer Unternehmen nicht nur auf fast 25 Jahre Erfahrung, sondern insbesondere auch auf die Zusammenarbeit mit Gemeinden und Städten. Nach einer europaweiten Ausschreibung bekam Stiegeler IT 2015 den Zuschlag als Netzbetreiber für das Glasfasernetz, das der Zweckverband Breitbandversorgung Schwarzwald-Baar aktuell baut. Eine Vielzahl an Kunden ist bereits erfolgreich an das Hochgeschwindigkeits-Datennetz angeschlossen.
Bräunlingen ist einer der Orte, der sich über eine moderne Breitbandversorgung freuen darf. Genau genommen wird in Döggingen, Mistelbrunn, Bruggen und in Teilen von Bräunlingen selbst ein sogenanntes FTTB-Netz (Fibre-to-the-Building) ausgebaut. Das bedeutet, dass Glasfasern bis in die einzelnen Häuser gelegt werden und Stiegeler IT über diesen Anschluss mit schnellem Internet, zuverlässiger Telefonie und Fernsehen versorgen kann. Unterbränd und Waldhausen werden die nächsten Orte sein, die an den sogenannten Backbone, also das Rückgrat des Glasfasernetzes, angeschlossen werden. Hier gibt es noch die Möglichkeit, einen Hausanschlussvertrag mit dem Zweckverband abzuschließen.
Der nächste Schritt in Richtung Glasfaser
Sobald eine Leitung verlegt wurde, der Hausanschluss also fertiggestellt ist, kann für die Internetversorgung vom jetzigen Anbieter zu Stiegeler IT gewechselt werden. Der Vertrag dafür kann jederzeit abgeschlossen werden, auch wenn die Vertragslaufzeit beim aktuellen Anbieter noch nicht beendet ist. So ist ein nahtloser Übergang ins schnelle Netz möglich. Der aktuelle Vertrag sollte übrigens nicht selbst gekündigt werden, das übernimmt Stiegeler IT.
Worauf nach dem fertiggestellten Hausanschluss noch geachtet werden sollte, ist eine korrekte interne Hausverkabelung, sodass der Glasfaseranschluss auch in vollem Umfang genutzt werden kann. Es wird empfohlen, einen Elektriker zu beauftragen, der sich mit der Handhabung von Glasfaserverkabelung auskennt. Detaillierte Installationsempfehlungen sind auf der Website des Unternehmens zu finden. Zudem können im Bedarfsfall Elektriker benannt werden, die speziell auf Glasfaserverkabelungen geschult sind.
Die Vorteile des schnellen Netzes
Was sind Ihre Vorteile, wenn Sie zu Stiegeler IT und damit zum schnellen Netz wechseln? Die Datenübertragung per Glasfaser ist die Technologie der Zukunft, denn enorme Datenmengen werden über äußerst widerstandsfähige Leitungen übertragen. Da heutzutage immer mehr Geräte immer größere Datenübertragungen einfordern, ist der Wechsel zur Glasfaser-Technologie nur logisch. Wer einen Anschluss an dieses Netz hat, ist für die Zukunft gerüstet. Nicht zuletzt unterstützen Sie mit einer Anbindung an das neue Netz rund um Bräunlingen das Projekt Breitbandausbau und damit Ihre Stadt. 
Über Tarife informiert Stiegeler IT unter www.stiegeler.com. Alle Bürgerinnen und Bürger bzw. Firmen sind herzlich dazu eingeladen, sich auch persönlich mit einem Mitarbeiter unter 07673/888 99-24 oder über info@stiegeler.com in Verbindung zu setzen, um die Möglichkeiten für einen Anschluss zu besprechen. 

Beratungstag
Interessierte, die noch offene Fragen haben und sich persönlich beraten lassen möchten, sind herzlich dazu eingeladen, zum Beratungstag mit Stiegeler IT ins Rathaus in Bräunlingen zu kommen. Der Beratungstag findet am Mittwoch, den 03. Mai 2017 von 15 bis 19 Uhr, im
Zimmer 14 – Trauzimmer statt.
Eine Anmeldung dafür ist nicht notwendig.