Neuigkeiten

Stadtbibliothek online kostenlos nutzbar / umfangreiches Angebot für Kinder und Erwachsene

Donnerstag, 19. März 2020

Zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus wurde vom Land verfügt, dass die Büchereien im Land bis zunächst 19. April geschlossen bleiben. Die Bräunlinger Bücherei Kaisertörle wurde bereits am 14. März als Vorsichtsmaßnahme geschlossen. „Die Bücherei ist zwar physisch geschlossen, aber online mit einer Vielzahl von Angeboten verfügbar“, so Bürgermeister Micha Bächle und Büchereileiterin Sonja Rieger. Die Bücherei ist Teil des Netzwerkes „Biene – Bibliothek für eMedien im Netz“. Über die Homepage https://kaisertoerle.de/e-books/ gelangt man zur Online-Bibliothek. eBooks (Bücher), eAudio(Hörbücher) und ePaper (Zeitschriften) sind hier nutzbar. Es gibt die Bereiche Kinder- und Jugendbibliothek mit rund 3000 Medien, aber auch den Bereich Sachmedien sowie Belleristik und Unterhaltung. Daneben gibt es Zeitschriften online zum Lesen.

Voraussetzung, um das Angebot der „Onleihe“ zu nutzen ist lediglich ein Benutzerkonto in der Stadtbücherei, das Erwachsenenkonto bzw. Familienkonto kostet zwölf pro Jahr ab dem Tag der Eröffnung des Kontos, Kinderkonten sind kostenlos. „Angesichts der aktuellen Situation wollen wir allen ein kostenloses Schnupperabo bis zum 19. April ermöglichen. Damit wollen wir eine gute Alternative und Abwechslung in diesen schwierigen Zeiten bieten.“, so Bächle und Rieger.
In der Zeit, in der die Bücherei aufgrund der momentanen Lage geschlossen ist, bieten wir für Personen, die noch kein Konto bei der Bücherei haben, die Möglichkeit sich per Mail an info@kaisertoerle.de zu wenden mit Name, Adresse, Telefonnummer, und Geburtsdatum. Es wird dann ein Konto angelegt. Die Jahresgebühr kann dann bezahlt werden, sobald die Bücherei wieder geöffnet ist, bis zum 19. April ist die Nutzung kostenlos.
Weitere Informationen zur Nutzung:
Am einfachsten funktioniert die digitale Bibliothek auf einem Tablet oder Smartphone mit der kostenlosen Onleihe App im Play Store. Dort wählt man zuerst die Stadtbücherei Kaisertörle in Bräunlingen als Standort aus, dann loggt man sich mit der Nummer des Benutzerkontos der Bücherei ein, das Passwort ist das Geburtsdatum (wichtig! TT.MM.JJJJ), und schon kann man stöbern. Selbstverständlich funktioniert das Ganze auch über die Homepage www.onleihe.de/biene
Da jedes Medium aus Lizenzgründen auch online nur einmal verfügbar ist, kann man, falls das gewünschte Medium entliehen wäre, eine Vormerkung tätigen. Dabei wird eine E-Mail-Adresse hinterlegt, und man wird benachrichtigt, sobald das Medium reserviert ist. Es ist möglich, bis zu 5 Medien gleichzeitig vorzumerken, und bis zu 10 Medien gleichzeitig auszuleihen. Beim Entleihen kann unter verschiedenen Zeiträumen gewählt werden, wie lange das Medium gebraucht wird, danach wird es automatisch wieder vom Konto gelöscht. Um Offline zu lesen bzw. zu Hören besteht die Möglichkeit, die Medien herunterzuladen.
 Auch für alle Nutzer deren Jahresgebühr fällig ist, leider im Moment aber nicht bezahlt werden kann, besteht die Möglichkeit einer kurzen Email an obige Adresse mit der Benutzernummer und der bitte um Freischaltung. Denn bei fälliger Gebühr ist das Konto für das Onleihe- Angebot automatisch gesperrt. Die Emails werden täglich bearbeitet, sodass das Angebot zeitnah genutzt werden kann.