Neuigkeiten

Ukrainehilfe - in Bräunlingen und dem Landkreis / Wohnraum gesucht

Dienstag, 29. März 2022

Der Schwarzwald-Baar-Kreis unterstützt die Menschen aus der Ukraine mit verschiedenen Hilfsangeboten. Auch die Stadt Bräunlingen bietet verschiedene Hilfsaktionen an und nimmt gerne die Hilfsangebote der Bürgerinnen und Bürger an.


Die zentrale Anlaufstelle für Ihr Hilfsangebot ist bei der Stadt Bräunlingen Frau Stephanie Engesser, erreichbar unter stephanie.engesser@braeunlingen.de oder telefonisch während der Sprechzeiten des Rathaus unter der: 0771 603-139.

Unterkunft
Wer Wohnraum für Geflüchtete zur Verfügung stellen möchte oder Fragen zur Hilfe für Geflüchtete hat, kann sich gerne per E-Mail oder telefonisch an Stephanie Engesser wenden.

Sachspenden
Im Hinblick auf die Annahme von Sachspenden wird Kontakt zu Hilfsorganisationen und Wohlfahrtsverbänden aufgenommen. Hierbei kommt es ganz maßgeblich auf die zielgerichtete und bedarfsgerechte Unterstützung der Geflüchteten an. Hierzu werden weitere Informationen bekanntgegeben.

Die Stadt wird eine Liste mit möglichen Spenden führen, die dann im Bedarfsfall abgerufen werden kann. Ansprechpartnerin ist hier ebenfalls Frau Engesser.  Bitte teilen Sie Frau Engesser zu diesem Zweck Name, Adresse, Telefonnummer, Zeiten und Angabe welche Spenden abgegeben werden können oder welche Spenden Sie abgeben möchten mit.

Übersetzer
Sie sind vertraut mit der ukrainischen Sprache. Gerne dürfen Sie sich bei uns melden, wenn Sie Ihre sprachliche Unterstützung als Dolmetscher für die Geflüchteten anbieten möchten.

Finanzielle Unterstützung
Wer finanziell spenden möchte, kann dies über das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen – Aktion Deutschland hilft: www.aktion-deutschland-hilft.de oder direkt auf das

Spendenkonto: DE62 3702 0500 0000 1020 30 unter der Angabe „Nothilfe Ukraine“.


Ansprechpartner beim Landratsamt
Der Schwarzwald-Baar-Kreis unterstützt die Menschen aus der Ukraine mit verschiedenen Hilfsangeboten. Als Anlaufstelle ist eine zentrale Hotline 07721 913 7970 eingerichtet. Kontakt per E-Mail: ukrainehilfe@lrasbk.de .Das Landratsamt kümmert sich auch um Fragen rund um das Asylrecht, finanzielle Leistungen oder Krankenversicherung für Flüchtlinge.

Informationen des Landes Baden-Württemberg
Aktuelle Informationen finden Sie hier

https://www.justiz-bw.de/,Lde/Startseite/Auslaender+und+Fluechtlingspolitik/Informationen+zur+Ukraine

Initiates file downloadHier finden Sie weitere Informationen für Flüchtlinge aus der Ukraine...

Initiates file downloadInformationen zur Isolierung...