Neuigkeiten

Weitere Öffnungsschritte in Bräunlingen und im Landkreis / Öffnungsschritte 2 und 3 des Landes gelten ab Freitag / verlängerte Sperrzeit für Außengastronomie während Fußball-EM

Donnerstag, 10. Juni 2021

Die 7 Tages-Inzidenz ist im Schwarzwald-Baar-Kreis in den letzten Tagen rückläufig gewesen und lag an 5 Tagen hintereinander unter dem Wert von 50. Damit treten ab dem heutigen Freitag, 11. Juni zusätzliche Erleichterungen ein. Gleichzeitig werden auch die Öffnungsschritte 2 und 3 in Kraft treten.

Es sind nun treffen von 10 Personen aus 3 Haushalten wieder möglich, im Einzelhandel fällt ein Großteil der Auflagen weg (Öffnen ohne Termin und Testpflicht). Auch die Gastronomie darf nun wieder länger geöffnet haben. Die Stadtverwaltung wird zudem die Sperrzeitz für die Außengastronomie während der Fußball-EM (11.6 bis 11.7) von 22 Uhr auf 0 Uhr erweitern. Die Bücherei Kaisertörle ist ab kommender Woche wieder normal geöffnet, das Rathaus ab Montag 21. Juni ohne Terminvereinbarung, die Tourist-Information ist für Gäste bereits wieder geöffnet. Auch der Sportbetrieb in den Hallen kann ab kommenden Montag wieder unter Auflagen beginnen.


„Wir freuen uns über die rückläufigen Infektionszahlen im Landkreis und auch in Bräunlingen. Wir danken den Bürgerinnen und Bürgern für ihren Einsatz bei der gemeinsamen Kraftanstrengung die Infektion einzudämmen. Jetzt kommen weitere Öffnungsschritte. Dennoch müssen wir weiterhin vorsichtig sein, da sich Zahlen immer wieder schnell ändern können“, so Bürgermeister Micha Bächle, Hauptamtsleiter Jürgen Bertsche und stellv. Hauptamtsleiterin Yvonne Roth, die gemeinsam den kommunalen Krisenstab bilden.
Unterstützung für die Gastronomie
„Um die Gastronomie zu unterstützen haben wir entschieden die Sperrzeit für die Außenbewirtung von 22 Uhr auf 0 Uhr während der Fußball-EM zu unterstützen. Dort gelten aber weiterhin die aktuellen Corona-Regelungen von der Testpflicht bis hin zur Personenbeschränkung“. Ebenso habe man wie im vergangenen Jahr Anträge auf Erweiterung der Außenfläche für die Gastronomie bewilligt und auf zusätzliche Gebühren verzichtet.


Unterstützung für die Vereine

Ab kommenden Montag ist auch der Vereinssport unter Auflagen in den Sporthallen wieder möglich. Man habe zudem vereinbart, dass auf die Sommerferienbedingte Schließung der Sporthalle verzichtet wird, um die Sporttreibenden Vereine zu unterstützen.


Rathaus ab 21. Juni wieder ohne Terminvereinbarung geöffnet

Der Besuch auf dem Rathaus, der Tourist-Info und der Ortsverwaltung Döggingen war während der vergangenen Wochen und Monate nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich. „Wir freuen uns, dass sich die Infektionszahlen zum Positiven entwickeln und wir nun das Rathaus ohne vorherige Terminvereinbarung für unsere Bürgerinnen und Bürger öffnen können“. Die Türen bleiben allerdings weiterhin geschlossen, sodass vor dem Rathausbesuch geklingelt werden muss. Gerne können auch weiterhin die alternativen Kontaktmöglichkeiten genutzt und vor dem Rathausbesuch ein Termin vereinbart werden. Dies vermeidet Wartezeiten. Es gelten aber weiterhin Maskenpflicht und die Abstandregelungen. Die Tourist-Information hat bereits seit der zweiten Juni-Woche wieder geöffnet
Bücherei wieder geöffnet.


Die Stadtbücherei Kaisertörle kann ab kommender Woche wieder ohne Termin zu den normalen Zeiten besucht werden.

Die Regelungen in der Corona-VO: Öffnungsschritte 2 und 3
www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/


Rathaus:
Tel. 0771 603-0
E-Mail: info@braeunlingen.de
Touristinformation:
Tel. 0771 61900
E-Mail: touristinfo@braeunlingen.de
Ortsverwaltung Döggingen:
Tel. 07707 265
E-Mail: ov-doeggingen@braeunlingen.de
Auf unserer Homepage www.braeunlingen.de erhalten Sie weitere Informationen sowie die direkten Durchwahlen der jeweils zuständigen Mitarbeiter

Initiates file downloadHier sehen Sie die Öffnungsschritte auf einen Blick...