Neuigkeiten

Zähringer-Ausstellung „Mythos und Wirklichkeit“ vom 10.-24. März in Bräunlingen

Donnerstag, 14. Februar 2019

Sie waren bedeutende Burgenbauer und Städtegründer im deutschen Südwesten und in der Nordwestschweiz. Seit dem Tod des „letzten Zähringers“ vor 800 Jahren ranken sich zahlreiche Mythen und Legenden um sie. Kommen Sie mit auf eine Spurensuche und erfahren Sie, wie es wirklich war!

Nach Freiburg ist Bräunlingen die zweite Station der Ausstellung. Diese ist im Bräunlinger Kelnhof-Museum vom 10.-24. März jeden Sonntag von 14-17 Uhr und außerdem am Mittwoch, den 13. März sowie Donnerstag, den 21. März jeweils von 17.30-19.30 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Wer den Zähringer-Schatz lieber mit dem Smartphone suchen möchte, der kann sich bei dieser Ausstellung mit der kostenlosen App „Actionbound“ und Bertold dem V. auf die Suche begeben. Nähere Informationen zur Ausstellung und der App auf www.diezaehringer.eu

Bürgermeister Micha Bächle (rechts) im Dezember bei der Eröffnung der Ausstellung in der Meckelhalle in Freiburg.