Verfahren

Verfahren von A bis Z

Sport- und Turnhallen, Vereinsräume

Vermietung von Räumen und Hallen für Vereine

Ablauf

Die Stadt stellt den Vereinen und Gruppen die Sporthalle (Schulstraße) und die Turnhalle (Hauptschule) sowie zahlreiche Räumlichkeiten als Gruppenräume für die Vereinsarbeit zur Verfügung.

Gebühren

Kostenbeteiligung für städtische Vereinsräume, Probelokale und Sportplätze

In der Sitzung am 19.05.1994 hat der Gemeinderat beschlossen, von Vereinen, die städtische Vereinsräume und Probelokale nutzen, ab dem 01.01.1994 eine Kostenbeteiligung zu erheben.

Änderungen bei den wöchentlichen Nutzungszeiten sind bis zum 30.11. eines Jahres beim Amt für Tourismus, Kultur und Sport zu melden, damit die jährliche Abrechnung erfolgen kann.

Die Vereine in den Stadtteilen melden Änderungen bei den Nutzungszeiten bis zum 30.11. eines Jahres bei der jeweiligen Ortsverwaltung.

Falls keine Änderungen gemeldet werden, erfolgt die Berechnung wie in den Vorjahren.

Zuständigkeit

Touristik-, Kultur- und Sportamt

Zuständige Ansprechpartner